OneDrive Synchronisationsfehler automatisch mit dem “OneDrive troubleshooter” beseitigen

Ich bin ja neuerdings ein größerer Fan der Microsoft Dienste OneDrive bzw. OneDrive-Business. Leider bin ich aber seit dem letzten Windows Update im Mai 2014 nur noch bedingt zufrieden damit gewesen: Komischerweise wurden einzelne Dateien nicht reproduzierbar einfach nicht mehr synchronisiert und teilweise erschien nur noch die Meldung “OneDrive wird gestartet” in der Taskleiste – aber es erschien keine weitere Fehlermeldung.

onedrive_Troubeshooter

Relativ einfach konnte ich diesen Fehler mit dem “OneDrive troubleshooter” beseitigen. Dieser prüft automatisch auf Konfigurationsfehler, Berechtigungsprobleme usw. und setzt bei Gelegenheit einfach die Konfiguration auf “Standard” zurück. Damit ging es wieder… 🙂

Zum Troubleshooter geht es hier… Verwendung natürlich wie immer auf eigene Gefahr… 🙂 Viel Spaß damit!

 

Lync 2013, Office 365 und Windows 8 in ActiveDirectory Umgebungen

Seit Tagen schlage ich mich mit dem Microsoft Support herum, da ich mich mit meinem Windows 8 bzw. Windows 8.1-Rechner, Office 2013 + Lync 2013 nicht an den Office 365 Lync-Diensten anmelden konnte.

Der Fehler tritt immer dann auf, wenn ich mich lokale mit einem Windows-Domänenkonto (ActiveDirectory) an einem Domänenrechner angemeldet mich an den Lync-Diensten anmelden möchte. Es erscheint die folgende Fehlermeldung: “Der Server ist vorrübergehend nicht verfügbar. Wenden Sie sich an das Supportteam, falls das Problem weiterhin besteht.”

lync_anmeldung

Leider kann mir aber der Office 365-Support damit auch nicht weiterhelfen, da es sich wohl um ein etwas grundsätzlicheres Problem im Zusammenspiel mit Windows 8, Lync 2013, Office 365 und nicht federierten ActiveDirectory-Umgebungen zu handeln. Dazu gibt es auch den KnowledgeBase-Eintrag: http://support.microsoft.com/kb/2839539

Der einzige Workaround der mit bisher geholfen hat, um mich überhaupt anmelden zu können:

  • In den Office-Ordner gehen, bei mir: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15
  • SHIFT+Rechtsklick auf lync.exe
  • Als anderer Benutzer ausführen:
  • anderer benutzer
  • Hier mein Microsoft-Konto (nicht Domänenkonto) angeben
  • Ausführen.

Anschließend klappt es auch mit der Anmeldung. Wie gesagt: Ein nicht gerade hübscher Workaround. Aber immerhin kann ich mich jetzt mit dem Lync anmelden und ich harre der weiteren Lösungsvorschläge seitens des MS Support.

Update vom 08.08.2013:

In der Zwischenzeit habe ich eine Rückantwort von Microsoft zu dem Thema erhalten, welche mich dazu veranlasst, nicht mehr viel Zeit in das Troubleshooting zu stecken sondern vielmehr auf das nächste Update zu warten:

Hello Lars,

 In regards to the “run as’ workaround you are currently using, I have discussed the issue with our Product Group and they are aware of the problem. 
From the information they provided, they have scheduled a more permanent fix in the fall 2013 that will address this issue. I am sorry for the inconvenience and I appreciate the time you have spent troubleshooting the issue with me…

Vielleicht hilft die Info ja jemanden etwas… 🙂

Update Anfang 2015: In der Zwischenzeit sollte das Problem aufgrund der zahlreichen Patches, welche im Jahr 2014 veröffentlicht wurden, beseitigt sein. Ich habe jedenfalls keine Probleme mehr damit.

Problem bei Deinstallation/Installation von Software unter Windows

Immer mal wieder interessant, wenn man auf Probleme bei der Installation bzw. Deinstallation einzelner Software (z.B. Java Updates, …) stößt ist das FixIt, welches Microsoft dazu veröffentlicht hat.

Hier die Beschreibung des Tools bzw. FixIt von Microsoft:
Führt eine automatische Diagnose von Problemen aus, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen auf dem Computer verhindern können. Bietet Unterstützung bei Programmen, die sich nicht richtig deinstallieren lassen oder die die Installation neuer Programme blockieren. Andere automatische Lösungen finden
Was behoben wird…
  • Entfernt fehlerhafte Registrierungsschlüssel auf 64-Bit-Betriebssystemen.
  • Windows-Registrierungsschlüssel, die die Daten des Upgrades (Patches) steuern, die beschädigt wurden.
  • Behebt Probleme, die das Installieren neuer Programme verhindern.
  • Behebt Probleme, die das vollständige Deinstallieren von Programmen verhindern und neue Installationen und Updates blockieren.
  • Verwenden Sie diese Problembehandlung nur dann für eine Deinstallation, wenn das Programm sich nicht mit der Windows-Funktion “Software” deinstallieren lässt.

http://support.microsoft.com/mats/Program_Install_and_Uninstall/de

Ihr könnt mir ja ein kurzes Feedback geben, ob die Installation/Deinstallation damit bei Euch geklappt hat.. 🙂

feedback

Viel Spaß damit und: Benutzung auf eigene Gefahr! 🙂