Howto: Systemschriftart unter Windows 8 / 8.1 zurücksetzen


Ich hatte kürzlich den Fall zu lösen, dass einer Freundin ein „Streich“ gespielt wurde: Einer Ihrer Studienkollegen hatte sich unerlaubt Zugriff auf Ihr Laptop verschafft und die Systemschriftart von Windows auf die Schriftart „Windings“ verstellt. Somit konnte sie nicht mehr vernünftig mit Ihrem Laptop mit Windows 8.1 arbeiten. Ich habe daher zur Lösung des Problems nach einer Möglichkeit gesucht, die Systemschriftart zurückzusetzen. Aber auch unter anderen Umständen, bspw. beim Herumspielen mit Schriftgrößen bei den neueren hochauflösenden Displays (4k usw.) wünscht man sich manchmal die Möglichkeit, die Schrifteinstellungen (Font-Einstellungen) unter Windows 8 oder seinen Nachfolgern zurücksetzen zu können. Unter http://www.softwareok.de/?seite=faq-Windows-8&faq=216 habe ich eine relativ kurze Anleitung gefunden, wie man alle Schrifteinstellungen auf den Standard zurücksetzen kann…

Zum Zurücksetzen der Einstellungen unter Windows 8 bitte wie folgt vorgehen:

  • Entweder „cmd“ in der Kacheloberfläche oder die Tastenkombination [Windows-Logo]+[R]  drücken, um den „Ausführen Dialog“ zu öffnen (siehe auch Screenshot unten). Hier nun den Befehl „%WINDIR%/Fonts“ oder „shell:fonts“ eingeben und mit Enter bestätigen.

shell_fonts

  • Im sich nun öffnenden Fenster (Überschrift „Fonts“ – siehe auch Screenshot unten) klicken Sie links im Menü auf die Option „Schriftarteneinstellungen“.

schriftart_einstellungen

  • Auf „Schriftarteneinstellungen“ klicken und im sich öffnenden Fenster bzw. Dialog (siehe Screenshot) die Option „Standardeinstellungen für die Schriftart wiederherstellen“ auswählen.

zuruecksetzen

Durch diese Schritte werden auch alle vorgenommenen manuellen Änderungen (Anzeigeeinstellungen) rückgängig gemacht und wieder auf den Systemstandard zurückgesetzt. Viel Spaß mit dieser Anleitung. Anregungen, Verbesserungen usw. sind immer sehr willkommen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.